Gelber Fels

Gelber Fels

 

Unterhalb der Teck in südlicher Richtung auf einer Höhe von 771 m befindet sich der weithin leuchtende Gelbe Fels. Wegen seiner gelben Farbe ist er schon vom Tal aus gut erkennbar. Diese Gelbfärbung rührt vom geringen Eisenanteil des Felses und gibt im dadurch sein typisches Aussehen. Der Fels besteht aus einem Hauptfelsen und zwei Nebenfelsen und besteht in erster Linie aus Kalkstein. Der Gelbe Fels ist eine für Kletterer äußerst beliebte Kletterwand. (Nähere Informationen dazu auf der Homepage des DAV Landesverband Baden Württemberg  e.V.) Jedoch auch für Wanderer ist der Gelbe Fels ein lohnendes Ziel. Oberhalb am Gelben Felsen vorbei führt der Wanderweg vom Sattelbogen zur Teck, wo man vom Gelben Felsen dann einen atemberaubenden Blick in das Lenninger Tal und auf die Alb genießen kann. Um den Gelben Felsen verteilt befinden sich drei Höhlen. Die Veronikahöhle, die Etagenhöhle und das Verena-Beutlins-Loch.

Posted on: 19. Juli 2017Andi

Kommentar verfassen