Konradfelsen

Konradfels

Der Konradfels, ein ehemaliger Vulkanschlot, ist eine aus Basalttuff  bestehende Felsnadel der zum Schwäbischen Vulkangebiet gehört.  Dazu enthält der tertiäre Vulkanschlot  magnetische Minerale, weswegen hier mit einem Kompass fehl gemessen wird. Zu erreichen ist er über einen Pfad. Der Konradfels ist unter dem Namen Konradfelsen mit Basaltblockhalde und Aibereschloch als flächenhaftes Naturdenkmal ausgewiesen und unter dem Namen Konradfelsen mit Hölloch  von Oberlenningen auch als geschütztes Geotop.

%d Bloggern gefällt das: